Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Änderung der Ehrungsordnung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

ich möchte Sie vorsorglich darauf hinweisen, dass es ab dem 01.01.2020 Änderungen in der
Ehrungsordnung ( hinsichtlich der Verleihung der bronzenen und silbernen Ehren und
Schiedsrichterehrennadel geben wird.

Seit Einführung der bronzenen Ehrennadel und der bronzenen Schiedsrichterehrennadel des
SHFV im Jahre 2015 werden diese gemäß § 3 Ziffer 1 EO und gemäß § 5 Ziffer 1 EO
verliehen. So war es seither möglich, sowohl die silberne Ehrennadel als auch die silberne
Schiedsrichterehrennadel verliehen zu bekommen, ohne zuvor Träger der bronzenen Ehren
oder Schiedsrichterehrennadel gewesen zu sein. Ab dem 01.01.2020 können hingegen die
silberne Ehrennadel oder die silberne Schiedsrichterehrennadeln nur noch an eine Person
verliehen werden, die bereits Träger der bronzenen Ehrennadel oder der bronzenen
Schiedsrichterehrennadel ist. Eine Direktvergabe der jeweiligen silbernen Ehrung ist sodann
nicht mehr möglich.

Sofern eine ehrenamtliche Person noch in diesem Jahr die Voraussetzungen zur
Verleihung der silbernen Ehren oder Schiedsrichterehrennadel erfüllen sollte, bestünde noch
die Möglichkeit einer Direktvergabe der jeweiligen Ehrung.

Anbei übersende ich Ihnen den Auszug samt Neuerungen aus der Ehrungsordnung.