Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Einladung des DFB für Barkelsbyer SV 2 zur Übergabe der Fair Play Medaille

Robert Lohmann überreicht die Einladung an den Mannschaftsführer Andre Awe

Die 2. Mannschaft des Barkelsbyer SV erhielt von Robert Lohmann 1. Vorsitzender und Präsidiumsmitglied des SHFV eine Einladung vom DFB zur Übergabe der Fair Play Medaille.

Die Mannschaft verzichtete in der Saison18/19  auf ihr Heimrecht gegen die3. Mannschaft von SV Friedrichsort. Die Mannschaft von Friedrichsort besteht überwiegend aus Flüchtlingen.
Ihnen war es nicht möglich die Reise nach Barkelsby anzutreten weil sie keine Autos und auch keinen Führerschein besitzen.
Die Barkelsbyer Mannschaft unter der Leitung von Stefan Truelsen und Christopf Rohde erklärten sich sofort bereit auf Ihr Heimrecht zu verzichten.

Hierfür wurden sie durch den SHFV und der Provinzial Versicherung mit der Fair Play Medaille  des SHFV ausgezeichnet.

Nun folgt die Ehrung auf Bundesebene.

2 Vertreter der Mannschaft machen sich im November auf den weg nach Düsseldorf um die DFB Fair Play Auszeichnung entgegen zunehmen.