Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Headsets für die Ausbildung von Schiedsrichteranwärtern und neuen Schiedsrichtern in Gespannen

Der Vorstand hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen für die praktische Aus- und Fortbildung von Schiedsrichteranwärtern und neuen Schiedsrichtern in Gespannen, fünf Headsets zu beschaffen. Die Kosten liegen bei ca. 5000 Euro.

Der Vorstand sieht es weiterhin als sinnvoll an, dass alle Schiedsrichtergespanne, die Spiele im KFV bei denen Schiedsrichtergespanne  eingesetzt werden, Headsets erhalten. 

Da diese Beschaffung (ca. 18000 Euro) nur aus den Rücklagen des KFV möglich ist, und diese durch Abgaben der Vereine erzielt wurden, sollen die Vereine darüber am Kreistag entscheiden. Eine kleine Arbeitsgruppe aus Mitgliedern des Vorstandes und Beisitzern des Schiedsrichterausschusses wir dazu einen Antrag erarbeiten.