Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kreisauswahl der Juniorinnen Rendsburg-Eckernförde gewinnt erneut die inoffizielle Hallenlandesmeisterschaft der Juniorinnen

Kreisauswahl Rendsburg-Eckernförde

Ostsee - Girls

Die Kreisauswahl der Juniorinnen Rendsburg-Eckernförde konnte am Wochenende vom 24.-25.02.2018 erneut den Titel der inoffiziellen Hallenlandesmeisterschaft gewinnen. Elf Spielerinnen der Jahrgänge 2006-07 zeigten ein starkes Turnier, in dessen Verlauf nicht ein Spiel verloren wurde.

Das gewohnt perfekt organisierte Turnier in Oldenburg i.H. war mal wieder ein Highlight für alle Teilnehmer. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften. Die Mannschaft setzte sich in der Gruppenphase mit 19:1 Toren und 20 Punkten aus acht Spielen eindrucksvoll durch. Sieben Mädels konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Der Wille, das Turnier erneut zu gewinnen war jederzeit zu erkennen.

Auf Grund der eingestellten Talentförderung im Kreis Lübeck konnten fünf Spielerinnen der Jahrgänge 2008-09 gemeinsam mit vier Lübecker Spielerinnen als „Ostsee-Girls“ an dem Turnier teilnehmen. Die sehr junge Mannschaft zeigte ein klasse Turnier, in dem sich die jungen Spielerinnen, immer unterstützt von den Lübecker Mädels, auszeichnen konnten. Sie erreichten vollkommen unerwartet und darum nicht weniger umjubelt das Halbfinale, in dem sie sich den Mädels des älteren Jahrgangs stellen mussten. Die Kreisauswahl Rendsburg-Eckernförde gewann dieses Halbfinale souverän mit 3:0.

Somit hatten beide Teams ihr Finale: die Kreisauswahl das Spiel um den ersten Platz, die Ostsee-Girls um Platz 3.

Die Ostsee-Girls konnten den Starken Kreis Stormarn deutlich mit 3:1 besiegen.

Im Finale traf die Kreisauswahl auf die bisher unbesiegten Mädels aus Dithmarschen. Während der regulären Spielzeit egalisierten sich beide Mannschaften, so dass das Turnier vom Punkt aus entschieden werden musste. Nachdem es bei drei Schützen beiderseits immer noch unentschieden stand und jeweils ein weiterer Versuch nicht im Netz landen wollte, erlöste uns Sarah beim fünften Schuss mit dem goldenen Treffer.

Tolles Turnier, toller Umgang untereinander, jeder für jeden: ein Team!

Kader Kreisauswahl:

Melina Bünning (5 Tore)

Nina Leger

Ava Rieger (6)

Solain Semonella

Pia Baltz (1)

Sarah Theede (6)

Lale Sörensen

Lilly Westphal

Mia Mohr (2)

Sophia Schalke (1)

Lynn Matz (2)

Kader Ostsee-Girls:

Katerina Bräutigam (1 Tor)

Caroline Noth (1)

Judith Weidner

Mathilda Hartwig

Lotta Fischer

Liza v. Blumenthal (3)

Chiara Silberstorff (9)

Pia Topel (5)

Lucia Silberstorff (1)

                                                                               Felix Fleischer

                                                                               TF-Trainer KFV RD-ECK