Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kreismeister C-Jugend 2017/18 Osterrönfelder TSV

Gratulation an die C-Jugend des Osterrönfelder TSV zur Kreismeisterschaft

Der Osterrönfelder TSV hat nach 16 Spieltagen in der Kreisliga die C-Jugend Kreismeisterschaft gewonnen und
sich somit für die Aufstiegsspiele für die Landesliga Schleswig am 20.06 (Heim) und 23./24.06.2018 (Auswärts)
qualifiziert. Gegner in der Aufstiegsrunde wird der Kreismeister der Kreisliga Westküste sein.
Am letzten Spieltag gewann das Team von Trainerduo Ronny Schulz/Sven Rohwer mit 9:2 beim Team Förde und
schraubte ihr Punktekonto auf insgesamt 45 Punkte bei einem Torverhältnis von 138:21 Toren (!!).

Aus einer homogenen Mannschaft ragten Stürmer Ali Amini als Liga-Torschützenkönig mit 41 Toren, Luca
Drescher (20 Tore), Lennard Schulz (17 Tore) und Wadim Wollmann (16 Tore) heraus.

Während der gesamten Saison kassierte der OTSV nur eine Niederlage gegen den Vizemeister aus Schleswig.

Nach dem letzten Punktspiel wurden die sportlichen Leistungen der Mannschaft um Kapitän Lennard Schulz
gewürdigt. Bei der abschließenden Siegerehrung wurde dem erfolgreichem Team aus den Händen vom 1.
Vorsitzenden des Kreisfussballverbandes, Robert Lohmann, ein Wimpel und die Medaillen überreicht (s. Foto).

Zum Hinspiel in der Aufstiegsrunde zur C-Jugend Landesliga-Schleswig am 20.06.2018 (18 Uhr) würde sich der
Osterrönfelder TSV in der heimischen Arena am Bahndamm über zahlreiche Zuschauer sehr freuen.
Gegner wird entweder der Heider SV 2 oder die SG Breitenburg sein.

Osterrönfeld, 11.06.2018
Bericht: Carsten Kruse