Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kreisübergreifende Futsal - Meisterschaft der E-Juniorinnen

Spielerinnen: Wohlrab, Schöneberg, Bauer, Lange, Tuschy, Strauß, Sumfleth, Holzmann, Lilly Brandt, Lotta Brandt , Nettwall

Der Kreisfußballverband Rendsburg-Eckernförde war für die Organisation der kreisübergreifenden Futsal - Meisterschaft der E-Juniorinnen der KFV Kiel, KFV Plön und KFV RD-Eck zuständig. Alle Vereine mit E-Juniorinnen - Mannschaften wurden eingeladen. Weiterhin bat der TSV Kropp aus dem KFV SL-Fl auch an diesem Turnier teilnehmen zu dürfen. Da es zwei Absagen gab und nur wenige E-Juniorinnen - Mannschaften im Spielbetrieb sind kam es zu einem kleinen Teilnehmerfeld.

TuS Felde, Eckernförde IF, TuS Rotenhof, TSV Kropp und SG Probstei.

Schnell stellte sich heraus, dass der TuS Felde und die SG Probstei den Sieg unter sich ausmachen würden. Das Spiel zwischen den beiden Mannschaften endetet 2 : 2.

Vor dem letzten Spiel des Turniers zwischen dem TSV Kropp und der SG Probstei war der TuS Felde mit 10 Punkten erster. Gefolgt von der SG Probstei mit 7 Punkten. 

Die SG Probstei ging mit 1 : 0 in Führung. Doch er TSV Kropp konnte ausgleichen. Erst kurz vor Schluss des Spiels gelang der SG Probstei der Führungstreffer zum 2 : 1. 
Damit hatte die SG Probstei ebenfall 10 Punkte, verdrängte aber auf Grund des deutlich besseren Torverhältnisses den TuS Felde vom ersten Tabellenplalz.

Alle Spielergebnisse und die weiteren Platzierungen können sie der beigefügten Anlage entnehmen.

Die Spiele wurden von den beiden Schiedsrichtern Florian Skippe und Helmut Appel geleitet.

Dank gilt den Eltern des Eckernförder IF, die das Catering übernommen hatten.