Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Osterrönfelder TSV gewinnt Kreishallenmeisterschaft der Ü33

Kreismeister Osterrönfelder TSV

Gettorfer SC

TSV Vineta Audorf

SG Fleckeby/Haddeby

Glückwünsche nach Osterrönfeld!

Die Ü33-Mannschaft aus Osterrönfeld verteidigt den Vorjahrestitel erfolgreich vor dem Gettorfer SC, TSV Vineta Audorf und der SG Fleckeby/Haddeby.

Die im Durchschnitt 43 Jahre „alten“ Spieler vom „Bahndamm“ erzielten in den drei Spielen 13 Tore und erhielten bei der Siegerehrung neben der Meistertafel auch das Preisgeld für den Sieger. Arne Steltner, OTSV, wird mit 12 Treffern aus der Vor- und Endrunde Torschützenkönig vor Christian Woehlk, TSV Vineta Audorf, der 7 Tore erzielte.

Der Zweitplatzierte Gettorfer SC kam erst im zweiten Spiel (3:2 gegen Audorf) auf Touren und sicherten sich im letzten Spiel mit 4:0 gegen die SG Fleckeby/Haddeby die Siegrämie des Zweiten für die Mannschaftskasse.

Die Vineten aus Audorf erreichten im Derby gegen den OTSV, trotz einer Zeitstrafe gegen den Torwart Martin Mangels, ein beachtliches 1:1 und erreichten den dritten Platz.

Die SG Fleckeby/Haddeby erwies sich als guter Gastgeber. Mit lediglich zwei erzielten Toren und null Punkten reichte es nur zum letzten Platz.

Die sehr guten Schiedsrichter Thorsten Hellwig und Thomas Schwarzer hatten keinerlei Probleme mit den fairen Spielen.

Danke an die SG Fleckeby/Haddeby für die Ausrichtung und der tollen Bewirtung!!

Ergebnisse/Tabelle

 

Mit sportlichen Grüßen
Hans Blunck
Spielleiter Ü-Mannschaften