Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

"Und es gibt Sie doch noch!"

Es sind schon viele Jahre vergangen, als mit Bianca Rebitzer, Ulrike Krieger und Lena Bohnhoff drei Frauen dem Vorstand angehörten. Der Frauen- und Mädchenausschuss war aktiv und hatte mit Marina Burath, Mary Portugal und Gitta Grunau so gar drei Fußballerinnen in seinen Reihen. 

Danach wurden es immer weniger Frauen, die für die Mitarbeit in Gremien des KFV gewonnen werden konnten.

Jetzt ist es endlich wieder gelungen. In seiner gestrigen Sitzung hat der Vorstand drei Frauen zu Hospitanten berufen:

Lea Wolter (Schiedsrichterausschuss)

Andrea Seemann (Jugendausschuss)

Beate Böhm (Jugendausschuss)

Wir freuen uns, dass ihr euch für die Mitarbeit entschieden habt und wünschen Euch viel Freude an den Tätigkeiten für den Fußball im Kreisfußballverband.